Sie sind hier: Internationale Netzwerke » GEC Programme » Core Project
ecoSERVICES

ecoSERVICES

     
Aufgabe: Verknüpfung der Biodiversität mit Ökosystemfunktionen und –dienstleistungen.

Bei ecoSERVICES steht die Beziehung von Biodiversität und Ökosystemfunktion im Vordergrund. Es versucht ein fundiertes Verständnis von ökologischen, ökonomischen und kulturellen Folgen der Veränderung und des Verlustes von Biodiversität zu gewinnen. Intakte Ökosysteme stellen eine essentielle Komponente für die Gesundheit des Menschen dar. Aus diesem Grund kann eine Veränderung in der Biodiversiät, welche mit einer Veränderung der ökologischen Güter und Leistungen einhergeht, die Gesundheit des Menschen beeinflussen.

Daher versucht ecoSERVICES den Einfluss einer sich verändernden Biodiversität auf die menschliche und tierische Gesundheit zu untersuchen.

Die Forschungsschwerpunkte von ecoSERVICES sind:
  • Bewertung der Einflüsse von Biodiversität auf die Funktionsweise von Ökosystemen
  • Verbindung von Ökosystemfunktionen mit der möglichen Erfüllung der Ökosystemdienstleistungen
  • Einschätzung der Reaktion des Menschen auf die sich ändernden Ökosystemdienstleistungen
     
     
Kontakt: ecoSERVICES Group
School of Life Sciences
Arizona State University
Tempe, AZ 85287-4501
United States

phone: +1 480 727 0472
fax:

Email: charles.perrings@asu.edu
Web: http://www.ecoservices.asu.edu/ecoservicesproject/
ecoSERVICES